Lakra schnell, clever und sicher ins eigene Heim.
Lakra schnell, clever und sicher ins eigene Heim.

Vorsorge im Alter

Alle Experten sind sich einig, dass die gesetzliche Rente alleine nicht mehr zur Bestreitung des Lebensunterhalts im Alter reichen wird. In diesem Kontext wird auch oft von einer drohenden Versorgungslücke gesprochen. In diesen Fällen gilt: Frühzeitig an morgen denken.

Ihre Entscheidung für eine eigengenutzte Immobilie ist ein Schritt in die richtige Richtung. Im Alter keine Miete mehr zahlen müssen ist das Ziel. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass zur Finanzierung aufgenommene Darlehen zum Zeitpunkt des Renteneintritts vollständig getilgt sind. Nur wer hier sorgfältig plant und seine Planung auch immer wieder mit der Realität abgleicht, bleibt vor Überraschungen verschont. Wir überprüfen gerne auch Ihr bestehendes Tilgungskonzept.

Wenn auch Sie Fragen zu Ihrer Vorsorge haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung: Wir erläutern Ihnen fachkompetent, auf was bei der Auswahl der richtigen Vorsorgestrategie zu achten ist.

Kontakt:

Sofort-Beratung

Telefon

0152 273 99 759

 

Service-Kontakt

E-Mail

Kontaktformular

Anfrage zu Ihrer Lakraförderung

 

Kontaktformular

Aktuelles

Neues:

Das neue Wohnraum- förderprogramm 2015 herausgekommen ist  und der Neue  Wohnbauförderantrag für 2015 vorliegt. mehr lesen.

Wohnbauförderung Stuttgart 2012.pdf
PDF-Dokument [484.8 KB]

BGM und Gesundheitspartner die PIH - Prävention im Hotel.

Lakra-Quick-Check

Hier haben Sie im Überblick einige der wichtigsten förderrelevanten Kriterien. mehr hier.

Weitere Fördergelder des Bundes, der Länder und der Europäischen Gemeinschaft finden sie unter: www.foerderdatenbank.de

Hier finden Sie:

Alles rund um LAKRA, die Finanzierung, Darlehen, Darlehensmittel , Wohn- raumförderungsprogramm, Antragsverfahren, Kredit, bauen, Fördermittel.